Kontakt

Susanne Walther
Scheibenwandstraße 3
83209 Prien am Chiemsee

Festnetz: 08051-80951
Mobil: 0160-7984894

info@rueckfuehrungsarbeit.de
Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Sie rätseln an Fragen wie zum Beispiel:
  • Warum verhalte ich mich in manchen Situationen immer wieder so, wie ich es eigentlich gar nicht will?
  • Gibt es für mich eine Möglichkeit, mein festgefahrenes Beziehungsproblem beispielsweise mit Freunden, Kollegen, Nachbarn, Verwandten etc. aus der Sackgasse herauszubringen?
  • Was ist los mit meinen Gefühlen wie zum Beispiel Wut, Eifersucht, Schuldgefühl, Einsamkeit, mangelndes Selbstwertgefühl, Verletztheit ...? Oder aber: Wo stecken meine Gefühle? Ich möchte sie spüren und ausleben können.
  • Wie finde ich Kraft in Zeiten von Trauer und Verlusterlebnissen?
  • Wie kann ich mit meinen Ängsten und traumatischen Erfahrungen klarkommen?
  • Was will mir meine Erkrankung sagen und was kann ich zu ihrem Heilungsprozess beitragen? Was hat mein Unfall zu bedeuten?
  • Was steht für mich in meiner jetzigen Lebenssituation an? Wo liegt meine Aufgabe?
All diese Themen und Probleme, die uns beunruhigen können und oft einen Großteil unserer seelischen Kapazität vereinnahmen, haben Energie. Wenn wir dieser Energie folgen zu ihren Wurzeln, ihrem Ursprung, dann kommen wir in die Rückführungs- und manchmal in die Reinkarnationsarbeit.

In diesem Prozess öffnen wir Vergangenheit, die schon anwesend ist in unserem Unterbewusstsein und die sich über unser derzeitiges Problem bemerkbar macht. Wir führen im Grunde genommen nicht zurück, sondern gehen unserer Frage auf den auslösenden Grund.

Am besten beginnen wir sogar mit dem größten, tiefsten Problem, denn es hat die meiste Energie. Oder: Das Problem selbst ist die Lösung!

Diese Art der Rückführungsarbeit kommt ohne hypnotische oder mediale Elemente aus, sie setzt stattdessen auf die bewusste Mitarbeit der Klientin oder des Klienten. Ausgangspunkt der Behandlung ist ihr bzw. sein aktuelles Leiden oder Thema. Durch gezielte, frei lassende Fragen führt der Therapeut den Klienten wie ein Navigator in einen konzentrierten, tieferen Bewusstseinszustand, in dem ihm lebhafte Bilder früherer unverarbeitet gebliebener Erlebnisse und Ereignisse auftauchen, die mit dem aktuellen Problem eine Beziehung haben.

Dieser uns zunächst unbewusste, aber größte Teil unserer Seele »spricht« nicht in Form gedanklicher Erkenntnisse, sondern in der Sprache erlebter und aktuell gefühlter Bilder. Die weisheitsvolle Logik dieser imaginativen Erlebnisse eröffnet nach einer Sitzung unserem Denken weiterführende Einsichten in Ursachen und Zusammenhänge.

Nachhaltig lassen sich daher viele unserer Probleme erst lösen, wenn wir uns von den seelischen und körperlichen Phänomenen unseres Themas zu seinem Ursprung führen lassen – und das in sehr wirksamer Weise.
Energiearbeit

Rückführungsarbeit ist dabei auch Energiearbeit: In allen Zeiten unseres Lebens, besonders in unserer Kinder- und Kleinkindzeit, ja sogar während der Schwangerschaftszeit (zum Beispiel bei Abtreibungsversuchen ...) treten Erlebnisse auf, die unsere Seele überfordern, die wir nicht bewältigen bzw. einordnen können, die also traumatisch für uns bleiben. In solchen Situationen kann sich ein Teil unserer Seele dadurch retten, dass er »hinausflüchtet«, um nicht die ganze Wucht des Traumas ertragen zu müssen. Doch immer dann, wenn Seelenfragmente von uns hinausgehen, kommt früher oder später Fremdenergie in uns hinein.

Ein Urgesetz der Seele heißt aber: Die Seele will ganz, heil, mit sich eins sein! Genau darin liegt das Ziel der Energiearbeit, diesen Zustand des Ganz-man-selbst-Seins und damit ein gestärktes Selbstbewusstsein und innere Kraft herbeizuführen.

Während der gesamten Sitzung befindet sich der/die Klient/in in einem Zustand kontrollierter Wachheit; er bzw. sie kann die Sitzung bei Bedarf unterbrechen und ist sich im Anschluss an die Sitzung über den gesamten Verlauf ohne Bewusstseinslücken im Klaren. Dann erst beginnt die Analyse, das Einordnen der erfahrenen Bilder.

Bei all unseren Fragen und Problemen geht es letztendlich immer um die Hauptfrage: Wie schaffe ich es, mein Thema zu lösen? Eine wesentliche Hilfe sind hierbei die Rückführungs- und Energiearbeit. Es stehen jedoch noch viele Möglichkeiten zur Verfügung, sich der Lösung eines Problems zu nähern, zum Beispiel:
  • Aufstellen von Figuren
  • Geführte Seelenreisen
  • Arbeit mit den Chakratieren
  • Biografiearbeit u. a.
Welcher Zugang zum jeweiligen Thema der geeigneteste ist, klärt sich ganz individuell im gemeinsamen Gespräch zwischen Klient/in und »Navigator/in«!
Über mich

Einige Lebensstationen:
  • Abitur, Auslandsaufenthalte
  • Redakteurin eines medizinischen Magazins
  • Buchhändlertätigkeit
  • Waldorferzieherin und Kindergartenleitung
  • Dozentin für Waldorfpädagogik im Vorschulalter
  • Evadio-Diplom für Reinkarnationstherapie, anerkannt von der European Association for Regression Therapy, EARTh
Termine und Kosten

Termine erfolgen nach Absprache per Telefon oder E-Mail (siehe oben).

Kosten pro Stunde: 50 €
Wegbeschreibung und Unterkunft

Vom Bahnhof Prien bis zu mir benötigen Sie zu Fuß etwa zehn Minuten.
Fast alle Züge zwischen München und Salzburg halten in Prien, auf jeden Fall stündlich.



Zur besseren Orientierung können Sie die Karte mit der Maus verschieben und zoomen oder direkt bei Google Maps öffnen. Klicken Sie dazu hier.

Falls Sie mit einer Rückführungssitzung einen Kurzurlaub im schönen Oberbayern verbinden möchten, finden Sie Unterkünfte unter folgenden Adressen:

→   http://tourismus.prien.de
→   http://www.booking.de
→   http://www.hotel.de